cms
     

    Marion coacht!

    PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

     

    MEHR ERFAHREN >

       

      01,19
       
       

      Standard0,00Standardinkl. MwSt., zzgl. Versand

      St.Verfügbarkeit

      Artikel-Nr.:

      Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

      Verfügbarkeit: ?

      Artikel-Nr.:

       

         

        Glyx-Letter

        Alle 14 Tage gibt´s den

        kostenlosen GLYX-LETTER

        mit vielen Tipps, Tricks,

        leckeren Rezepten und

        tollen Abnehmtipps.

        Einfach mal rein schnuppern!

         

        HIER ANMELDEN >

           

             

            Service

            Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads – und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen,Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

               

                 

                Aktuell

                Jetzt heißt es: Ruhe bewahren. Nerven behalten. Immunsystem stärken. Zusammen halten. Bleibt bitte alle xunt!

                   

                    

                  GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen! Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

                    

                  Lauter Xunts & Feelgoods

                  Es sind die kleinen Dinge, die Großes für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden tun. Salzwasser gegen Schnupfen, die Bitterstoffe der Kakaobohne gegen Heißhunger, das Konzentrations-Elixier gegen die Trägheit. Auch hier findet sich immer mal wieder ein neuer Tipp, für den man ein Vermögen bezahlen würde, wenn ...

                  Seite

                  Auf Oma hören

                  An erster Stelle meiner Stay-young-Wissensvermittler steht meine Großmutter, die 1912 geborene Charlotte von La Rosée, Enkeltochter des Malerfürsten Franz von Lenbach. Sie erlebte zwei Weltkriege – und wurde 99,9 Jahre alt. Meine Oma ist für mich Liebe bis zum Jupiter und zurück und Weisheit pur.

                  xunt-tipp - Auf Oma hören

                  Ein Salz-Schatz

                  Wer Salz wertschätzt, kann gar nicht zu viel davon aufnehmen. Man kann es mit getrockneten Blüten aromatisieren, mit getrockneter Zitronenschale oder Chili. Oder ganz schlicht, wie Oma es tat, mit Sellerieblättern. Sellerieblätter auf einem sauberen Geschirrtuch auf der Heizung trocknen. Mit den Fingern zerbröseln und mit etwas Meersalz, Ursalz, Kristallsalz vermengen. In eine kleine Dose füllen. Und schon hat man sein eigenes Selleriesalz. So hat man das schon vor 100 Jahren gemacht. Lecker in der Suppe!

                  xunt-tipp - Ein Salz-Schatz

                  Kleiner Entgiftungsfahrplan

                  Es macht nichts, wenn man mal den Espresso in der klassischen Alukanne kocht – nur zu viel Aluminium schadet dem Gehirn. Oder wenn man den Käse in die Frischhaltefolie wickelt – mit ein bisschen Weichmacher wird die Leber schon fertig. Der Körper hat ein wunderbar funktionierendes Entgiftungssystem.

                  xunt-tipp - Kleiner Entgiftungsfahrplan

                  Telomere austricksen

                  Beginnen wir mit etwas Wissenschaft. Denn, nur was Wissen schafft, hat die Kraft, etwas zu verändern. Uns jünger zu machen. Zum Beispiel.
                  Wir müssen immer tun. Von selbst geht nix. Nur das schnell altern. Die Bremse müssen wir eben ein bisschen einlegen. Beginnen wir mit den Telomeren.

                  xunt-tipp - Telomere austricksen

                  Ne harte Nuss

                  Jetzt ist wieder Nusszeit. Wunderbar. Herz und Hirn und Nerven freuen sich. Aber Achtung:  Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnt vor Mykotoxinen. Weil Schimmelpilze die Entstehung von Krebs begünstigen, Nieren und Leber schädigen, das Immunsystem beeinträchtigen oder Durchfall und Erbrechen verursachen.

                  xunt-tipp - Ne harte Nuss

                  Bauchweh-Fenchel-Anis-Kümmel-Tee

                  Ohne Bauchweh über die Festtage. Der Fenchel-Anis-Kümmel-Tee ist schnell zubereitet, eine natürliche Medizin und ein bewährtes Hausmittel, das auch noch gut schmeckt.
                  Anins-Fenchel-Kümmel-Tee hilft gegen Blähungen, Magenschmerzen, Völlegefühl.

                  xunt-tipp - Bauchweh-Fenchel-Anis-Kümmel-Tee

                  Silizium fürs Bindegewebe

                  Das Bindegewebe mag Bewegung und Wechselduschen mit Sisalhandschuh, weil das die Durchblutung ankurbelt. Viel Wasser von innen, denn das hält es straff. Basische Lebensmittel sorgen dafür, dass sich nicht so viel Schlacken (saure Salze) im Bindegewebe ablagern. Vitamin C kurbelt die Kollagenbildung an. Silizium (Kieselsäure) vernetzt im Bindegewebe das Eiweiß und macht es straff.

                  xunt-tipp - Silizium fürs Bindegewebe

                  Wie gut funktioniert die Leber?

                  Ist die Leber mit ihren Aufgaben überfordert, haben wir keine Energie. Sind müde und lustlos. Ist das so? Das verrät folgender Test. In diesem Satz jetzt gleich mal alle F zählen.

                   

                  FINISHED FILES ARE THE RESULT OF YEARS OF SCIENTIFIC
                  STUDY COMBINED WITH THE EXPERIENCE OF YEARS

                  xunt-tipp - Wie gut funktioniert die Leber?

                  Salbei baut die Leber auf

                  Paracelsus und Hildegard von Bingen schwärmten von seiner heilenden Wirkung. Salbei wirkt entzündungshemmend, krampflösend und fördert die Regeneration der Leber. Tipp: Vor einer schweren Mahlzeit 1 Tasse Salbeitee trinken. 1 bis 2 TL frische oder getrocknete Salbeiblätter mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen, 5 Minuten lang ziehen lassen, abseihen. Lauter gesunde Teerezepte stehen übrigens in "Prinzip Pure".

                  xunt-tipp - Salbei baut die Leber auf

                  Schwarzkohl Cavolo Nero

                  "Ja, das da hätte ich gerne!" … sag ich in meinem Hofladen Nitzinger. Und zeige auf dunkle, lange Kohlblätter. Die hab‘ ich schon auf dem Markt in Italien gesehen. Calvo Nero, Nero di Toscana, eine Delikatesse in Norditalien, wurde schon zur Zeit der Römer kultiviert.

                  xunt-tipp - Schwarzkohl Cavolo Nero

                  Mein Smoothy heute

                  Energiegeladen düse ich in die Küche. So um sechs Uhr morgens. Gerade! Mit meinem Suppentage-Reset in jeder Körperzelle. Schrote 2 EL Leinsamen. Gebe dann in den Mixer: 1 Kurkumawurzel, 1 Hand voll Rucola, 1 Hand voll Blaubeeren, 1 kleine Rote Bete, 1 Apfel. Mit 0,4 l Wasser auffüllen. Mixen. Xünder geht nicht. Den Rest des Tages bin ich dann gar nicht mehr zu bremsen.

                  xunt-tipp - Mein Smoothy heute

                  Grüne Rote-Beete-Medizin

                  Zurzeit mach ich mir gerne einen Rote Beete-Saft mit Apfel, frischen Wurzeln von Ingwer und Kurkuma und einem kleinen Schuss Leinöl. Die Rote Beete verzaubert uns mit Vitamin A und wichtigen Mineralien und Antioxidantien für schöne Haut, Haare und Nägel, sie liefert Unmengen an B-Vitaminen und Eisen für Blutbildung und gute Nerven, peppt das Immunsystem mit viel Vitamin C.

                  xunt-tipp - Grüne Rote-Beete-Medizin

                  Mikroplastik fürs Baby?

                  Babyflaschen aus POLYPROPYLEN setzen große Mengen an Mikroplastik frei. Wärme und Schütteln spült aus dem Fläschchen millionenfach winzige Partikel heraus.

                  xunt-tipp - Mikroplastik fürs Baby?

                  (Medizinischer) Honig heilt

                  Es gibt ein eine medizinische Schriftrolle, die ist datiert auf 1525 vor Christus. Die älteste überlieferte medizinische Schrift überhaupt. Das Ebers-Papyrus. Mit 776 Rezepten. Dort ist Honig 313 mal erwähnt. Als Mittel zum Ausscheiden, zum Wunden heilen, zum Abtöten von Krankheitsauslösern.

                  xunt-tipp - (Medizinischer) Honig heilt

                  Olivenblatt-Extrakt

                  Ich hab einen wunderschönen Olivenbaum. Und täglich laufe ich an ihm vorbei und sag: Danke! Denn er steht für das, was Pflanzen für uns tun können.

                  xunt-tipp - Olivenblatt-Extrakt

                  Was halten Sie von der Gen-Diät?

                  Die hat Zukunft! Doch momentan ist der Durchblick noch sehr, sehr gering. Denn die Hälfte unserer 23 000 Gene haben mit Ernährung zu tun. Und die meisten ernährungsbedingten Krankheiten haben mit vielen Genen zu tun. Daraus wirkungsvolle Ratschläge zu entwickeln ist schwierig.

                  xunt-tipp - Was halten Sie von der Gen-Diät?

                  Ich leider unter dem POC-Syndrom was kann ich tun

                  Das polyzystische Ovarialsyndrom (PCO-Syndrom) ist eine der häufigsten weiblichen Hormonstörung. Betroffene leiden nicht nur an der Unfruchtbarkeit, sondern auch an Insulinresistenz, Übergewicht, Akne, Schlafstörungen, Depressionen und vielen anderen Beschwerden ausgelöst von chronischen Entzündungen. Was kann man tun? Insulinstoffwechsel ins Lot bringen, dann ändern sich oft auch das Ungleichgewicht anderer Hormone. Sprich glyxen.

                  xunt-tipp - Ich leider unter dem POC-Syndrom was kann ich tun

                  Das Calcium und der Stress

                  Ihr wisst ja, eines meiner Lieblingsforschungsgebiete, in denen ich mein eigenes Versuchskaninchen bin, ist Stress. Stress macht ja nicht nur dick, wirkt im Körper wie ein Familienbecher Eiscreme. Stress bringt alle biochemischen Vorgänge im Körper ins Ungleichgewicht. Wie stark, das zeigen die Windeier. Meine beiden Hühner-Damen haben mich nach einer argen Gewitternacht sehr, sehr erschrocken. Ich will das Ei aus dem Nest ernten und was habe ich in der Hand? Ein gibbeliges Etwas.

                  xunt-tipp - Das Calcium und der Stress

                  Gefährliche Entzündung

                  Das zu viel Fett zu Entzündungen im Körper führt wissen Glyx-Leser. Nun beschreibt die Ulmer Biologin Pamela Fischer-Posovszky den dahinter liegenden Prozess. Sie vereinte Makrophagen in der Petrischale mit Fettzellen.

                  xunt-tipp - Gefährliche Entzündung

                  Probiotika gegen Depressionen und MS

                  Probiotika sind lebende, stoffwechselaktive Mikroorganismen, die können den Magen passieren, weil sie resistent geben Säure sind und im Darm Gutes bewirken. Sie helfen Infekte vorzubeugen.

                  xunt-tipp - Probiotika gegen Depressionen und MS

                  Seite

                  Buch-Empfehlungen

                  01,19
                   
                   

                  Standard0,00Standardinkl. MwSt., zzgl. Versand

                  St.Verfügbarkeit

                  Artikel-Nr.:

                  Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

                  Verfügbarkeit: ?

                  Artikel-Nr.:

                  01,19
                   
                   

                  Standard0,00Standardinkl. MwSt., zzgl. Versand

                  St.Verfügbarkeit

                  Artikel-Nr.:

                  Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

                  Verfügbarkeit: ?

                  Artikel-Nr.:

                   

                  GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

                  Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

                   

                   

                  Die Seite für neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch natürlich nicht.

                   

                   

                  Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

                   

                  Warenkorb:

                  0 Artikel

                  0,00 €

                  0 Artikel

                   

                  Merkliste:

                  0 Artikel

                  0 Artikel
                   
                  nach oben
                   

                  x

                  FORM

                  ---

                  +++

                  x