cms
Menü

Suchbegriff  

  • Start

  • Neues

  • Experten

  • Sinn-Volles

  •  
 
 

 

 

 

 

 

SINN-VOLLES FÜR UNS ALLTAGSPHILOSOPHEN

 

Michael Bauer war Mönch im Benediktinerkloster St. Paul, Kärnten. Seit vielen Jahren praktiziert er traditionelle christliche und asiatische Meditationsformen. Als begeisterter Läufer entwickelte er zudem eine einzigartige Verbindung zwischen Ausdauertraining und spiritueller Praxis, die er in seinem Buch "Die Seele läuft mit" (Integralverlag) und "Power für die Seele" (Südwest) veröffentlichte.
Er schreibt exklusiv für den Glyx-Letter.

Seite

 
Teilzeit-Charismatiker - Detail-Ansicht
 
 

Teilzeit-Charismatiker

Unsere regelmäßige Geschichte vom Alltags-Philosophen Michael Bauer dreht sich die Kunst des MenschSeins.

Gestern war wieder mal Lesetag. Auf meiner Bücherspeisekarte stand auch was von Gandhi. Toller Typ! Hätte ihn gerne persönlich gesehen, gehört, erlebt. Ein waschechter Charismatiker. Charisma. Was ist das eigentlich? Und warum sind Menschen, die das haben, so faszinierend? Und das oft noch Generationen nach ihrem irdischen Checkout? Jesus, Buddha, Dalai Lamas... Wieso fällt mir so auf die Schnelle kein Charismatiker der Gegenwart ein? Ausgestorben? Wie schon so manches? Hmmh. Ich sehe nur CARismatiker. Autoliebhaber. Wie so vieles Gescheite kommt "Charisma" aus dem alten Griechenland. So nannten sie "Geschenk" oder "Gabe". Eine spezielle BeGabung. Nicht in Rechnen, Klavierspielen, Sprachenlernen, Robotik und so, sondern in Sachen Dasein. In MenschSein.

 

Charisma kannst du nicht studieren oder machen. CharismaWorkshops wären sonst der Mega-Burner. In vierzehen Tagen zum Super-Charismatiker. Es hat auch nichts mit bloßer Ausstrahlung oder einem "Schönheitsideal" mit fotogeshoppter Nullfaltenmimik zu tun. Es wird dir -nomen est omen - geschenkt. Sofern du innerlich bereit dafür. Wenn du dich öffnest für diese Gabe. Zuerst musst du alles, was mit deinem Mini- und AngstEgo zu tun hat, in die Tonne schmeißen. Du musst echt werden. Außen wie Innen. Dein Sagen und Denken und Tun sind eins. Ein allumfassend liebender Mensch ist offen für Charisma. Ein Mensch ohne Lug und Trug. Du selbst wirst zum Charisma, zum Geschenk für andere. Die, der,  ist ein echtes Geschenk für die Welt. Sie, er, beschenkt die Welt mit seinem Sein, Tun, Sagen, Denken...

 

Du musst ja nicht danach streben, ein Supercharismatiker zu werden, der Millionen mitreißt. Ein Teilzeitcharismatiker, ein Umgebungscharismatiker tuts vollkommen! Sei ein Mensch für andere Menschen! Ein WohlfühlMensch. Solche braucht es ohne Ende. Ich bin nicht naiv und will dich nicht anlügen, weil es gibt nicht nur Charismatiker der Liebe, sondern auch "Charismatiker" des Schlechten. Die Faszination des Bösen ist ja nicht gänzlich fremd. Geschichtsbücher sind ja voll davon. Obwohl Charisma ein Geschenk, kannst du dich dennoch entscheiden, auf welche Seite du dich schlägst! Ich entscheide mich für das Licht! Werden wir eine Gesellschaft charismatischer LebensliebhaberInnen! Einer meiner Lebenszitate: "Liebe und tu was du willst!" Wenn du liebst, du ja automatisch immer nur das Gute tust und willst.

 
 

Es läuft wie sonnenölgeschmiert

Unsere regelmäßige Geschichte vom Alltags-Philosophen Michael Bauer dreht sich um Hitze und ihre Kraft uns zu läutern.

Ich bin verkehrt rum! Nein, nicht so, sondern was die Jahreszeiten anlangt. Gespaltene Seele. Viele leiden an Winterdepressionen. Ich habe eine Sommerdepression. Na ja, vielleicht nicht so arg, eine Art Melancholie. Wäre ich ein Bär, würde ich einen Sommerschlaf halten. Aber als Mensch interessiert mich der Sommer doch. Deshalb bleibe ich wach. Hat ja auch was Romantisches an sich. Grillen zirpen und Griller rauchen und bruzeln landauf landab. Viele fahren in den Süden runter. Viele kommen im Sommer runter. Von sich. Ihrem Stress und ihren Sorgen. Weil Sommer Zeit zum relaxen und besinnen. Alles läuft wie sonnenölgeschmiert von der Hand, vom Rücken, von Beinen und Po...

 

All inclusive für Körper, Geist und Seele. Der Sommer ist eine kontemplative Zeit. Eine meditative Phase, mehr noch als der Winter, wie ich meine. Weil alles auf Slow-Motion getrimmt. Vielleicht haben sich deshalb viele Einsiedlermöche in superheiße Wüsten zurückgezogen, um zur Erleuchtung zu gelangen? Lies nach bei den "Wüstenvätern" und "Wüstenmüttern", wie man sie auch nennt. Auch eine tolle Sommerlektüre. Oder denk an die Schwitzhüttenzeremonien der Indianer. Hitze hat was Göttliches an sich. Hitze reinigt Körper und Seele. Hitze kann aber auch verwirren. Hitzköpfe laufen heiß und verlieren die Beherrschung. Hitze weckt Leidenschaften und beschreibt Subjekte deiner Begierde: "Schatzi, du bist aber ein scharfes Geschoss! Du machst mich heiß!" Wir alle sind inkarnierte Resultate "heißer" Augenblicke. Nütze die Hitze des Sommers, um deine Seele zu renovieren. Gutes stelle in die Sonne, damit es wächst und gute Frucht bringt. Negative Eigenschaften lass einfach versengen! Sie schaden dir nur! Und anderen sowieso.

 
 

MonoBene

Sein ganzes Leben auf Sinn-Suche lebte Michael Bauer als Benediktiner-Mönch und mit Zen-Buddhisten. Er beschenkt uns aus stilvoller Feder mit “Sinn-vollem”

Ich bin ein Monoteeist. Ich trinke gerne Tees mit nur einer Sorte von Blättern und Kräutern. Das ist meine brühheiße Wahrheit. Also nur Grüntee, Weisstee, Schwarztee, Kamille, Minze und dings. Kräutermischungen nicht so meines. Ich mag es mono. Mono aber für viele igitt und pfui. Weil mono gleich langweilig. Keine Action. Kein Nervenkitzel, Adrenalin und hasta la vista, baby! Monotonie zum Besipiel. Horror für die einen, für mich einfach nur geil! "Monos" heißt allein, einzig, ein...Monotonie: nur ein Ton. Wunderbar. Wundersam. Heilsam. Denk an den Monoton einer Klangschale. Da kommt deine Seele in Schwingung und dein Geist in Schwung. Leben im Mono. In einer crazy Zeit wie der unsrigen Hansaplast für die Schürfwunden deiner Seele. Dein Leben ist mono. Du hast nur das eine jetzt und hier. Augenblicke ziehen mono an uns vorbei. Der, den du gerade jetzt erlebst, ist der einzige, den du hast. Deshalb lebe in diesem Mono und zwar mono – ganz und gar. Einsiedlermönche leben total im Mono. Sie nenen sich sogar nach diesem Mono. Monachos, da steckt mono drinnen. > weiterlesen

 

Monotoniere dein Leben! Das was du machst, mache ganz und gar. MonoSchritte. Ein Schritt nach dem anderen führt sicher und ohne Burnout zum Ziel. Mach MonoAtemPausen. Zähle und liebe bewusst jeden MonoAtem der kommt und geht. Der dich am Leben hält. MonoLäufe oder MonoSpaziergänge. Lass dich auf jeden einzelnen Schritt bewusst ein und denke nicht an die Kilometer, die du heute schaffen "musst". MonoMahlzeiten. Iss bewusst. Rieche. Schmecke. Kaue. Danke. MonoWorte. Suche dir ein Wort oder einen Satz als Tagesmotto. Als Denkmotto. Als Handlungsmotto. Heut mache ich jemandem ein Kompliment, den ich sonst täglich als Selbstverständlichkeit ansehe. Letzens habe ich einer Verkäuferin, mit der ich öfters zu tun habe, für ihre Freundlichkeit gedankt. Einer anderen ein Kompliment ob ihrer wunderschönen Nägel gemacht. Einfach nur so. Ohne Hinter(n)gedanken! Mono dein Leben. Jeden Monotag, den du erleben darfst! Alles Mono oder was?

 
 
MetaMoorPhose - Detail-Ansicht
 
 

MetaMoorPhose

Give Me One Moor Time dachte ich und saß tags drauf in einer Wanne voll mit diesem schwarzen Erdgold. Wollte das schon immer mal ausprobieren. Um mich für alle Fälle schon mal an die Erde zu gewöhnen. Quasi für die finale Erdkur. 

Passt auch picobello in die derzeit laufende Fastenzeit. In die EntZeit: EntGiften. EntSchleuningen. EntEgo. EntPlastik. Und so weiter. Ich sitze also im Moor ohne Hemd, Wärme und Gedanke steigen auf. ZenSucht im Moor. Die Moorpackung zieht alle Schlacken meines Körpers heraus. Gifte, die ihm nicht gut tun. Gibt es auch eine Moorkur für meine Seele? Was ist mit den Giften meiner Seele, die in jeder Fastenkur total vernachlässigt werden? Die aber dein Leben so was von vermiesen können. Hass, Neid, Eifersucht, endlose Gier, bösartige Vorurteile, Rachegelüste, andere runter machen, um nicht in seiner eigenen Jämmerlichkeit zu ersticken. Seelisches Entschlacken, damit Neues und Gutes Platz finden. Mitgefühl, Weitsicht gegenüber Mensch und Planet Erde. Aus seinem KleinstEgo herausschlüpfen und wahre Größe zeigen. Menschliche Größe. Dankbarkeit ohne Stolz. Ein Leben mit HuMoor. Das wünsch ich dir, du Wanderer zwischen zwei Welten!  

 
 
 

Seite

 

cleverer als no carb   Fatburner-Smoothies  

 

 
Bild
 
 

Marion coacht!

PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

 

MEHR ERFAHREN >

 

 

 

 

 

Glyx-Letter

Alle 14 Tage gibt´s den

kostenlosen GLYX-LETTER

mit vielen Tipps, Tricks,

leckeren Rezepten und

tollen Abnehmtipps.

Einfach mal rein schnuppern!

 

HIER ANMELDEN >

 

 

 

 

 
Bild
 
 

Service

Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads – und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen, Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

 

 

 

 

 
Bild
 
 

Aktuell

Urlaubspfunde ade? Im November 2019 starten die wieder die drei Begleitprogramme "Pure" und "Fasten & Glyxen" und "Salto Vitale".

 

 

 

 

 

Simple GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen! Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

 
 

 

Simple GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

 

 

Die Seite für neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch natürlich nicht.

 

 
 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information ja  nein  OK   

 

 

Warenkorb:

0 Artikel

0,00 €

0 Artikel

 

Merkliste:

0 Artikel

0 Artikel
 

Benutzer:

Besucher

AbmeldenAbmelden

 
 
 
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x