Bild

Marion coacht!

PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

 

MEHR ERFAHREN

 

01.19
Bild

0,00

St.

    Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

     

     

    Glyx-Letter

    Alle 14 Tage gibt´s den

    kostenlosen GLYX-LETTER

    mit vielen Tipps, Tricks,

    leckeren Rezepten und

    tollen Abnehmtipps.

    Einfach mal rein schnuppern!

     

    HIER ANMELDEN

     

     
    Bild

    Service

    Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads – und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen,Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

     

     
    Bild

    Aktuell

    Jetzt heißt es: Ruhe bewahren. Nerven behalten. Immunsystem stärken. Zusammen halten. Bleibt bitte alle xunt!

     

     

     
    Bild

    Marion coacht!

    PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

     

    MEHR ERFAHREN

      

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen! Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer

      

     
    Bild

    Esoterisch Exoterisch

    Ich lebe ja jetzt im Chiemgau. Ich nehme an mit der weltweit höchste Population an Esoterikern pro m2. Was aber letztendlich noch zu beweisen wäre. Was bin ich eigentlich? Vor 15 Jahren hat mich Professor Dieter Felsenberg aus der Berliner Charité gefragt, ob ich denn wirklich so fröhlich und esoterisch wäre, wie es den Anschein in meinen Büchern hätte. Er war ein leidenschaftlicher Wissenschaftler. Hoch intelligent, charismatisch, liebenswürdig. Ein Mensch, den man einfach mögen musste.

    Damals habe ich erst mal gelacht. Ich und esoterisch? Wie kommt er denn da drauf? Was bedeutet überhaupt esoterisch? Okkultismus? Orakeln? Astrologie? Spiritismus? Fernöstliche Heilslehren?

    Laut Lexikon bedeutet das griechische »esoterikos« wörtlich: nach innen gerichtet, verborgen, geheim, zum inneren Kreis gehörig.

    Esoterik ist ursprünglich ein Überbegriff für spirituelle Geheimlehren, die nur Eingeweihten zugänglich sind. Heute meint man damit allgemein religionsunabhängige Konzepte zur spirituellen Entwicklung.

    Exoterik ist das Gegenteil: eine offene, für jeden zugängliche Lehre, Naturwissenschaft. »Quod erat demonstrandum« – was zu beweisen war. Exoteriker konzentrieren sich auf die fünf Sinne des Menschen und den Verstand und lehnen alles Spirituelle ab.

     

    Der Glaube an Kartoffelwickel

     

    Vielleicht bin ich ja wirklich ein bisschen esoterisch. Ich weiß zwar nix von einer Geheimlehre, halte nichts vom Gläserrücken. Hege leise Zweifel an der Wirkung eines Edelsteins gegen elektromagnetische Strahlung. Mag keine volksverdummende Angstmache mit bösen Biodarmfilmen und der bösen Rolle von Parasiten – die man nur mit sündteuren (esoterischen) Kuren in den Griff bekommen soll. Und muss mich gegenüber Impfgegnern schon schwer in Toleranz üben. 

    Aber ich glaube auch an Dinge, die man noch nicht in einer klinischen Studie nachgeprüft hat. An den Kartoffelwickel für den wehen Rücken. An das Ingwerwasser für den Stoffwechsel. An die Ölziehkur für die Entgiftung. Kein Zweifel: Nadeln helfen. Kräuter helfen. Vitamin-D hilft. Beifuß hilft. Kurkuma hilft. Yoga hilft. Magnetfelder helfen. Ich glaube daran: Dass richtiges Atmen Verspannungen, auch seelische, lösen kann. Daran, dass natürliches Salz aus Berg oder Meer besser ist als das chemisch gereinigte aus der Industrie. Glaube daran, dass Medizin im Einklang mit unseren inneren Rhythmen mehr oder weniger wirkt. An Chronobiologie. Dass sowohl Sterne als auch der Mond auf uns Einfluss nehmen. Ich glaube an die Heilkraft von Honig, Obst und Gemüse – und heimischem Superfood wie Leinsamen. Ich glaube an die Kraft der Gedanken. Egal ob Placebo oder Nocebo-Effekt. Und ich glaube an Tradition. An das, was Jahrtausende lang überliefert wurde, weil es sich in der Praxis bewährt hat, dem Menschen guttut – ganz ohne teuren Wirknachweis durch Doppelblindstudien mit Scheinmedikamenten und Tierversuchen.

    Und da mache ich ehrlich gesagt keinen Unterschied, ob das Mittel aus dem Fernen Osten oder von der Gelsenkirchener Kräuterwiese kommt.

     

    Der Glaube an die Forschung

     

    Natürlich glaube ich auch an die Wissenschaft. Es gibt so viel Gutes, Lebensrettendes zu berichten aus der Medizin. Aus der Schulmedizin und aus der Alternativmedizin. Nur, was die Studien selbst betrifft, sind die leider halt nicht immer das Gelbe vom Ei. Wer hat sie denn bezahlt? Zu 80 Prozent die Industrie. Da steckt selbstverständlich ein Interesse dahinter. Was aber nicht beweist, dass das Ergebnis falsch ist. Denn es gibt nicht nur schwarze Schafe. Natürlich glaube ich an die Wissenschaft. Vor allem an die, die vermehrt den Körper und den Kopf und die Seele als Ganzes betrachtet. Wie die Body-Mind-Forschung und die Psychoneuroimmunologie. Das Gehirn im Darm. Den Schmerz, der im Gehirn erst entsteht. Die Magersucht durch fehlendes Tastempfinden. Dass Operationen alleine mit Hypnose machbar sind. Denn daran glaube ich ganz fest: an den Körper. Und an den Willen. Und dass man mit beidem ganz viel erreichen kann. Nämlich gesund, glücklich und zufrieden zu leben. Was will man mehr?

     

    Ganz einfach: eine alternative Exoterikerin

     

    Also, im Grunde bin ich eine Exoterikerin, die auch an den sechsten Sinn glaubt. Und die Augen nicht zumacht bei allem, was nicht doppelblindstudienmäßig einen Stempel der Wissenschaft hat. Ja, so bin ich, esoterisch-exoterisch. Und in meinen Büchern und meinem Glyx-Letter steht eine allen zugängliche Geheimlehre – nennen wir es traditionellen, gesunden Menschenverstand – und die Naturwissenschaft auch.

    16. August 2021

    4 Kommentare

    andrea

    18.08.202119:3519:35

    18.08.202119:35

    Hallo liebe Marion, du sprichst mir aus dem Herzen! Wieder ein wunderbarer Newsletter!!! Ich empfinde wie du, doch kann ich leider nicht alles so konsequent umsetzen wie ich es mir wünschen würde! Mache bitte weiter mit all deinen Informationen und Inspirationen! Danke!

    antworten

    Marion Grillparzer

    19.08.202108:1708:17

    19.08.202108:17

    Liebe Andrea, danke für dein liebes Mail, das tut mir gut. Ja wir alle sind nicht 100-prozentig. Aber mit 20 % Aufwand kann man schon 80 % erreichen. Paretoprinzip. Also ich denke du wirst ganz viel schon richtig machen! Einen wunderschönen Tag,
    herzlichst Marion

    antworten

    Brigitte Kerschbaume

    23.08.202111:1011:10

    23.08.202111:10

    Liebe Marion Grillparzer,
    seit vielen Jahren liebe ich Deine Bücher, sie haben mir dabei geholfen ein gesundes Leben zu führen. Ich und meine Familie genießen die unkomplizierten und wunderbaren Rezepte, sie funktionieren immer! Mit Deinem Text zum Thema Esotherik-Exotherik sprichst Du mir wieder einmal aus dem Herzen. Vielen Dank! Brigitte

    antworten

    marion

    23.08.202112:3712:37

    23.08.202112:37

    Liebe Brigitte,
    das freut mich sehr, dass Du glücklich glyxt. Und ganz besonders, dass Du mir das auch erzählst. Wir eso-exos wissen ja, durch Studien bescheinigt, wie gute Gedanken das Leben verzuckern.
    Herzliche Grüße, eine schöne Woche
    Marion

    antworten

     
     

    Pflicht-Feld

    Kommentieren

    FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

    Name

    Vorname

    Name

    E-Mail

    Homepage

    Kommentar

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

    janein

    SPAM-Schutz7C2H7W1Xeingeben!

    Versenden

    Pflicht-Feld

     

    Buch-Empfehlungen

    01.19
    Bild

    0,00

    St.

      Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

      01.19
      Bild

      0,00

      St.

        Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

        01.19
        Bild

        Artikel-Nr.:

        Verfügbarkeit: ?

        Buchempfehlungen - GLYX-Backen

        0,00

        St.

          Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

           

          GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

          Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

           

           

          Die Seite für neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch natürlich nicht.

           

           

          Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

          0Artikel0,00 €0 Artikel0Artikel0 Artikel

           
          nach oben
           

          x

          ---

          +++

          x

          FORM