Bild

Marion coacht!

PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

 

MEHR ERFAHREN

 

01.19
Bild

0,00

St.

    Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

     

     

    Glyx-Letter

    Alle 14 Tage gibt´s den

    kostenlosen GLYX-LETTER

    mit vielen Tipps, Tricks,

    leckeren Rezepten und

    tollen Abnehmtipps.

    Einfach mal rein schnuppern!

     

    HIER ANMELDEN

     

     
    Bild

    Service

    Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads – und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen,Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

     

     
    Bild

    Aktuell

    Jetzt heißt es: Ruhe bewahren. Nerven behalten. Immunsystem stärken. Zusammen halten. Bleibt bitte alle xunt!

     

     

     
    Bild

    Marion coacht!

    PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

     

    MEHR ERFAHREN

      

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen! Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer

      

     
    Bild

    Fido springt

    Hier eine weitere Geschichte aus einem meiner ältesten Bücher – und meinem liebsten. "Oh Fido! Das Glück hat Pfoten, das Chaos auch". 

    Wir waren mal wieder auf einem unserer Spaziergänge. Fido lief zwei Kilometer in den Wald rein, zwei Kilometer zurück – und dann irgendwohin, wo er uns nicht mehr antraf. Ich hatte die Idee mit dem Halsband, das durch Stromstöße einen Hund dazu bringt zu folgen, ad acta gelegt. Fido war weg. Mir schossen die Rehe in den Kopf, dann Fido mit heraushängender Zunge, dann Jäger mit heraushängender Zunge und einer Schrotflinte ...

     

    Nicht aufregen. Felix kam wieder. Also wird Fido auch wieder kommen. Und im Wald fährt nicht mal ein Bus.
    Felix ist der Bruder von Moritz. Unserem dicken Kater. Wolf hat einmal gesagt: „Ich bin ein Katzenmensch und kein Hundemensch. Katzen beruhigen mich.“ Darum habe ich dem Katzenmensch zwei Kater geschenkt. Sie dachten nicht daran mich zu beruhigen. Sie pinkelten
    in die frisch gebügelte Wäsche und nachts mitten auf Wolf. (Werd nie vergessen, wie er gebrüllt hat.) Sie kackten auf das weiße Daybed und in die Blumentöpfe und immer, wenn sie Timmi sahen, verwandelten sie sich in zwei kleine haarige, scharfe Bomben. Und Felix fing dann auch noch zu streunen an.
    Eines Tages stieg Felix in den Bus an der Endstation Emdenstraße. Der Busfahrer wunderte sich über Felix, musste aber losfahren. Und so fuhr Felix vier Stunden Bus. Mittags nahm der Busfahrer Felix mit nach Hause, weil er nicht wusste, was er sonst mit ihm machen soll.
    Daheim hatte er einen Rottweiler. Der mochte Felix gar nicht. Also konnte der Busfahrer ihn auch nicht dort lassen und nahm ihn wieder mit in die Nachmittagsschicht. Ein Schulmädchen sah Felix und fand ihn „sooo süß“. Und da sie schon immer eine Katze haben wollte, fragte sie den Busfahrer, ob sie ihn nicht behalten könne. Und der Busfahrer sagte:
    „Da müssen wir aber deine Mami fragen.“
    Der Busfahrer ging nach der Schicht mit dem Mädchen und Felix zur Mami nach Hause. Die Mami sagte, dass sie schon immer eine Katze haben wollte, aber jetzt leider einen Vogel hätte und das ginge nicht zusammen. Der Busfahrer dachte nach. Und dabei kam heraus: Hund und Katze geht nicht. Vogel und Katze geht nicht. Aber Hund und Vogel geht.
    Er ließ Felix da und nahm den Wellensittich mit.
    Währenddessen hängte ich in der Nachbarschaft Felix-gesucht-Steckbriefe auf. Einen an unseren Supermarkt. Dorthin ging der Busfahrer, um Vogelfutter zu kaufen. Er rief mich an: „Sie werden es nicht glauben, aber ...“ Ich rief bei der Mami an. Sie: „Jetzt hab ich aber
    meinen Vogel hergegeben. Jetzt behalten wir auch den Kater.“ Nur eines konnte sie davon überzeugen, uns unseren Felix wiederzugeben: „Ich besorg Ihnen eine andere Katze!“
    So kam Felix wieder heim. Wir kommen vom Spaziergang zurück, und Fido ist im Garten. Er springt von Osten nach Westen, von Norden nach Süden. So was Komisches hab ich noch nie gesehen. Fido springt so merkwürdig. Und dann kommt mir die Erleuchtung – er springt tatsächlich wie ein Reh. Ich bin stolzer Besitzer eines bocksprüngemachenden Halbhuskys, der miaut, wenn er Hunger hat und wiehert, wenn er mit einem Pferd spielen will.

    Kommentare zum Thema

    Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

     
     

    Pflicht-Feld

    Kommentieren

    FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

    Name

    Vorname

    Name

    E-Mail

    Homepage

    Kommentar

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

    janein

    SPAM-Schutz9V5B1N4Heingeben!

    Versenden

    Pflicht-Feld

     

    Buch-Empfehlungen

    01.19
    Bild

    0,00

    St.

      Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

      01.19
      Bild

      0,00

      St.

        Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

        01.19
        Bild

        0,00

        St.

          Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

           

          GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

          Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

           

           

          Die Seite für neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch natürlich nicht.

           

           

          Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

          0Artikel0,00 €0 Artikel0Artikel0 Artikel

           
          nach oben
           

          x

          ---

          +++

          x

          FORM