Bild

Marion coacht!

PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

 

MEHR ERFAHREN

 

 

Glyx Pure - Das Leben verändern, zu Hause - jetzt starten!

 

 

Fasten & Glyxen - interaktive Programme für das ganze Jahr.

 

01.19
Bild

Artikel-Nr.:

Verfügbarkeit: ?

Buchempfehlungen - Healing Tones

0,00

St.

    Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

     

     

    Glyx-Letter

    Alle 14 Tage gibt´s den

    kostenlosen GLYX-LETTER

    mit vielen Tipps, Tricks,

    leckeren Rezepten und

    tollen Abnehmtipps.

    Einfach mal rein schnuppern!

     

    HIER ANMELDEN

     

     
    Bild

    Service

    Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads – und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen,Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

     

     
    Bild

    Aktuell

    Jetzt heißt es: Ruhe bewahren. Nerven behalten. Immunsystem stärken. Zusammen halten. Bleibt bitte alle xunt!

     

      

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen! Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer

      

     
    Bild

    Feel Good Sequenz mit Nina 

    Wir haben viel an Normalität verloren in den letzten Wochen. So manchen bringt die aktuelle Krisensituation um den Schlaf, um die seelische Ausgeglichenheit. Nicht geahnte Ängste lugen auf einmal hinter vorher harmlosen Ecken hervor. Deshalb: ein bisschen Feel Good im Körper erzeugen. Das wirkt sich dann auch auf die Seele aus. Versprochen!

    Urdhva Hasta – Berghaltung mit erhobenen Armen – kraftvoll und stabil im Leben stehen, verbessert die Haltung, weitet die Lungen

     

    Aufrecht hinstellen, die Füße etwa hüftbreit auseinander und parallel zueinander. Den Boden unter den Füßen wahrnehmen, die Beine sind gestreckt, stark und dennoch die Knie nicht überstreckt, sondern locker und entspannt. Der Oberkörper ist aufrecht, das Steißbein zieht leicht nach unten, der Bauchnabel leicht nach innen, der Hals ist lang, die Arme sind links und rechts entlang der Ohren nach oben gestreckt, vielleicht sogar ein bisschen V-förmig, so dass der Brustkorb viel Weite erfahren kann. Die Handflächen schauen sich an, der Blick geht nach oben zu den Fingerspitzen. Blick und Gesicht sind entspannt. In dieser Haltung für circa 1 Minute ruhig ein- und ausatmen, die Weite im Brustkorb spüren, die Kraft, die Energie, die durch den ganzen Körper strebt. So eine machtvolle Haltung. Eine „Power Pose“ sozusagen, die Selbstbewusstsein schenkt, uns Raum für uns selbst einnehmen lässt und gleichzeitig den Lungen die Gelegenheit gibt, richtig aufzutanken. Raum und Weite im Inneren seines Körpers zu spüren und dieses Gefühl zu fördern ist ein gutes Mittel gegen Angst. Denn Angst macht klein, Angst erzeugt Enge im Körper, Muskeln verkürzen sich. Das ist eine normale physiologische Reaktion. 

     

     

    Der Baum – beruhigt den Geist, stärkt den Körper von Innen und wirkt unglaublich zentrierend

     

    Auf ein Bein stellen, den Fuß des anderen Beins von Innen seitlich gegen die Wade oder den Oberschenkel des Standbeins stellen. Die Fußsohle drückt gegen das Standbein, das Standbein drückt zurück. Druck und Gegendruck entsteht, das sorgt für Stabilität. Wer ein gutes Gleichgewicht hat, nimmt die Hände in Gebetshaltung vor die Brust oder bringt die Arme nach oben wie in der oben beschriebenen Berghaltung. Auch hier gilt: ruhig ein- und ausatmen. Einen Fixpunkt für die Augen finden. Am besten ein Punkt auf Augenhöhe, der sich nicht bewegt. Mit 5 Atemzügen je Seite beginnen. Bis zu 10 Atemzügen steigern. Diese Übung bringt dich in Sekundenschnelle ins Hier und Jetzt. Gleichzeitig auf einem Bein stehen und Sorgen nachgehen, das funktioniert einfach nicht. Somit schafft diese Übung Klarheit und Distanz von Gedankenspiralen. Verankert einen fest im Leben. 

     

    Innenschau im Sitzen – bringt den Fokus nach Innen, beruhigt die Augen, beruhigt den Geist

     

    Immer dann, wenn wir zu viel im Außen sind, können wir irgendwann nicht mehr das Außen von unserem Innen unterscheiden, fühlen uns von all den Dingen, die im Außen geschehen vielleicht sogar mitgerissen, was zu einem Gefühl von Panik oder Hilflosigkeit führen kann. Setze dich also zum Abschluss deiner Übungssequenz aufrecht hin. Das kannst du im Schneidersitz am Boden tun oder auch auf einem Stuhl. Schließe die Augen mit dem Vorsatz, das Außen für einen Moment auch wirklich im Außen zu belassen, bei dir anzukommen. Ziehe dich in dein Innerstes zurück. Das ist völlig legitim. Atme 1 Mal tief ein, atme lange mit geöffnetem Mund aus, spür wie die Energie sich dabei nach unten absenkt, du dich von unliebsamen Gefühlen lösen darfst. Reibe dann die Handflächen schnell aneinander bis du die Hitze zwischen den Handflächen spüren kannst. Schenk dir diese Wärme und Energie, indem du die Hände über die Augen legst. Die Handballen berühren dabei sanft den Knochen unterhalb der Augen, die Finger berühren Deine Stirn. Du kannst die Wärme und Energie spüren, dazu musst du die Hände noch nicht einmal wirklich auf die Haut auflegen. Bleib in dieser Haltung und schenke Dir 3-5 tiefe Atemzüge. Dann leg die Hände auf den Oberschenkeln ab, die Handflächen zeigen nach unten, das gibt dir Erdung. In dieser Haltung verweile noch für ein paar weitere Atemzüge. Spüre nach. Wahrscheinlich bist Du und Dein Geist schon ein bisschen zur Ruhe gekommen. Vergiss nicht, alles darf da sein. Jedes Gefühl, jeder Gedanke darf auftauchen. Vergiss aber auch nicht, dass Du Dich damit nicht identifizieren musst. Werde zum Beobachter. Das schafft Distanz zwischen Dir und den Gedanken und letztendlich auch zwischen Dir und den Gefühlen. 

     

    Mehr Yoga-Übungen mit Nina

    01. April 2020

    Kommentare zum Thema

    Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

     
     

    Pflicht-Feld

    Kommentieren

    FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

    Name

    Vorname

    Name

    E-Mail

    Homepage

    Kommentar

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

    janein

    SPAM-Schutz4L0Z5T9Oeingeben!

    Versenden

    Pflicht-Feld

     

    Buch-Empfehlungen

    01.19
    Bild

    0,00

    St.

      Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

      01.19
      Bild

      0,00

      St.

        Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

        01.19
        Bild

        0,00

        St.

          Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

           

          GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

          Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

           

           

          Die Seite für neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch natürlich nicht.

           

           

          Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

          0Artikel0,00 €0 Artikel0Artikel0 Artikel

           
          nach oben
           

          x

          ---

          +++

          x

          FORM