Bild

Marion coacht!

PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

 

MEHR ERFAHREN

 

 

Glyx Pure - Das Leben verändern, zu Hause - jetzt starten!

 

 

Fasten & Glyxen - interaktive Programme für das ganze Jahr.

 

01.19
Marion Grillparzer: Fatburner-Smoothies

0,00

St.

    Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

     

     

    Glyx-Letter

    Alle 14 Tage gibt´s den

    kostenlosen GLYX-LETTER

    mit vielen Tipps, Tricks,

    leckeren Rezepten und

    tollen Abnehmtipps.

    Einfach mal rein schnuppern!

     

    HIER ANMELDEN

     

     
    Bild

    Service

    Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads – und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen,Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

     

     
    Bild

    Aktuell

    Jetzt heißt es: Ruhe bewahren. Nerven behalten. Immunsystem stärken. Zusammen halten. Bleibt bitte alle xunt!

     

      

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen! Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer

      

     

    Die Medizin des Jahrhunderts: Bewegung

    Auf dem Trampolin schenkt man dem Körper in kurzer Zeit das effektivste Ausdauertraining, das es gibt. Besonders Spaß macht es mit unserem Tanzprogramm.

    Und im Grunde reichen zwei Kraftübungen – und der Körper hat ein top Muskel-Workout: der Stütz und die Knie-Beuge. Wer mehr will, holt sich mein „Workout auf dem Mini-Trampolin“. Wer reinschnuppern will, klickt hier.

     

    Kleines Fatburner- Tanzprogramm

    Leichtigkeit tanken für Körper und Seele. Musik auflegen und sich von 120 bis 140 bpm so richtig in Schwung bringen lassen. Tanzen Sie einfach drauf los. Nutzen Sie die wundervolle Kombi aus Musik und Minitramp, um noch mehr Fröhlichkeit in den Körper zu bringen, noch mehr Muskeln aufzubauen, noch mehr Fett zu verbrennen. Vertrauen Sie Ihrem Gefühl, Ihrer Intuition und Ihrem Körper. Machen Sie ruhig auch mal ein paar lustige Faxen zur Musik, beleben Sie Ihre Gesichtsmuskeln, singen Sie mit. Machen Sie direkt nach dem Drei-Minuten-Warm-up jede Übung ein bis zwei Minuten lang, sodass Sie ingesamt rund 20 Minuten trainieren. Idealerweise tragen Sie Powerleggins. Kompression hilft dem Körper beim Fett verbrennen und Gewebe straffen.

     

    Aktiver Drei-Minuten-Warm-Up: Erst aufwärmen. Drei Minuten lang aktiv einschwingen, das federnde Sprungtuch mit Ihrem Rhythmus verweben. Dann ab ins Programm auf der nächsten Seite.

    1 und 2 Hüpfen im Schritt: Hüpfen und abwechselnd linkes Bein, rechtes Bein nach vorne schwingen, Faust ballen, nach hinten schwingen und lockern, nach vorne Faust, nach hinten lockern ...

    3 Armschwung: Nun mit beiden Beinen gleichzeitig hüpfen und die Arme im Rhythmus der Musik an der Hüfte vorbei nach hinten schwingen und dann nach vorne oben.

    4 Armschwung diagonal: Jetzt kommt der diagonale Armschwung. Dafür einfach im selben Rhythmus weiterhüpfen, aber die Arme im Wechsel nach vorne und hinten schwingen lassen.

    5 Twisten: Nun eine Minute lang die Arme im Halbkreis vor dem Körper entgegengesetzt zur Hüfte schwingen.

    6 Hampelmann: Beine grätschen und gleichzeitig Arme über dem Kopf auseinander, dann Beine zusammen und über dem Kopf in die Hände klatschen.
    Im Wechsel: vor dem Körper und hinter dem Körper klatschen.

    7 Laufen: Ab zur Laufeinheit: Arme vor der Brust verschränken wie die bezaubernde Jeannie, laufen und Knie abwechselnd hochziehen.

    8 Weiterlaufen und Arme nach oben, nach vorne, zur Seite strecken.

    9 Himmelheber: Im Laufen abwechselnd mit der rechten und der linken Hand den Himmel nach oben schieben. Die Handflächen zeigen dabei nach oben.

    10 Schuhplattler: Mit der rechten Hand auf die linke Ferse klatschen. Zwischenhüpfen, mit der linken Hand auf die rechte Ferse klatschen.

    11 Cool down: Noch ein wenig ausschwingen. Und dann fröhlich, gut gelaunt in den Tag starten.

     

     

    Liegestützen

     

    Der Stütz

    ... ist eine wunderbare Ganzkörperübung, die vor allem Brust, Trizeps und Schultern stärkt.
    Ausgangsposition: Legen Sie sich auf den Bauch, strecken Sie die Beine, schließen Sie die Beine und drücken Sie die Fußballen in den Boden. Die Hände liegen direkt unter den Schultern auf dem Boden. Stemmen Sie sich nun vom Boden hoch. Ihr Körper sollte während der Bewegung eine gerade Linie bilden. Ihr Blick ist zu Boden gerichtet. Übung: Mit der Ausatmung beugen Sie die Arme leicht und senken Sie Ihren Körper ab. Je weiter Sie sich absenken, desto schwerer. Mit der Einatmung strecken Sie die Arme wieder.

     

    Die Kniebeuge

    ... oder Squats wie man sie neuerdings nennt, trainiert den ganzen Körper und macht vor allem einen Knackpo und schöne, straffe Beine. Ausgangsposition: Stellen Sie sich hin, die Beine etwas mehr als schulterbreit auseinander. Die Arme strecken Sie gerade nach oben, so dass sie eine Linie mit dem Rücken bilden.

    Übung: Beugen Sie nun die Knie, bis die Oberschenkel parallel zum Boden sind. Den Po dabei
    nach hinten strecken, die Knie sollten nicht über die Zehenspitzen hinausragen. Über Anstrengung der Bein- und Po-Muskulatur dann langsam wieder nach oben drücken, bis Sie wieder in der Ausgangsposition angekommen sind.

     

    Kniebeuge

    22. April 2018

    Kommentare zum Thema

    Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

     
     

    Pflicht-Feld

    Kommentieren

    FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

    Name

    Vorname

    Name

    E-Mail

    Homepage

    Kommentar

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

    janein

    SPAM-Schutz8I7Z4W4Neingeben!

    Versenden

    Pflicht-Feld

     

    Buch-Empfehlungen

    01.19
    Bild

    0,00

    St.

      Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

      01.19
      Bild

      Artikel-Nr.:

      Verfügbarkeit: ?

      Buchempfehlungen - Schlank mit Spargel

      0,00

      St.

        Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

        01.19
        Bild

        0,00

        St.

          Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

           

          GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

          Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

           

           

          Die Seite für neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch natürlich nicht.

           

           

          Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

          0Artikel0,00 €0 Artikel0Artikel0 Artikel

           
          nach oben
           

          x

          ---

          +++

          x

          FORM