Bild

Marion coacht!

PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

 

MEHR ERFAHREN

 

01.19
Bild

0,00

St.

    Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

     

     

    Glyx-Letter

    Alle 14 Tage gibt´s den

    kostenlosen GLYX-LETTER

    mit vielen Tipps, Tricks,

    leckeren Rezepten und

    tollen Abnehmtipps.

    Einfach mal rein schnuppern!

     

    HIER ANMELDEN

     

     
    Bild

    Service

    Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads – und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen,Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

     

     
    Bild

    Aktuell

    Jetzt heißt es: Ruhe bewahren. Nerven behalten. Immunsystem stärken. Zusammen halten. Bleibt bitte alle xunt!

     

     

     
    Bild

    Marion coacht!

    PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

     

    MEHR ERFAHREN

      

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen! Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer

      

     
    Bild

    Lieber ich als perfekt

    Heute schreibe ich den Glyx-Letter mit dem Blick aufs Meer. Und ich bin so voller Dankbarkeit und Freude, dass mein Herz viel, viel zu groß ist für diesen kleinen Brustkorb. Endlich mal wieder unterwegs. In Ligurien. Am Mittelmeer. In einem Krähennest drei Kilometer im Berg. Ein frischer Wind kitzelt die Nase. Der Algarobabaum sperrt die stechende Mittagssonne weg. Die Glocke der Dorfkirche von Boissano schlägt einmal. Ein bisschen unpünktlich. Ich liebe die Melodie, die sie morgens um kurz nach halb acht Uhr in die Herzen der Dorfbewohner schickt. Überall sprüht der Charme des etwas Unperfekten.

    Genau das macht das Leben so lebenswert. So sehr, dass ich meine Perfektion mal wieder abgelegt habe und den Glyx-Letter erst dann schreibe, wenn mir das Herz danach ist. Und nicht der Kopf. "Lieber ich als perfekt", heißt das Buch, das meine Freundin Regular Stämpfli vor ein paar Jahren geschrieben hat. Das ist übrigens ein wundervolles Lebensziel. Unperfekt sein. Weil man dann nämlich Zeit hat für die wesentlichen Dinge im Leben. Auf den Berg gehen. Der Weg auf den Berg hinter dem Haus ist steil und sehr, sehr uneben und steinig. Man meint gleich kommt der Esel um die Kurve. Eigentlich bräuchte auch man vier Beine. Immer mal wieder taucht am Wegesrand eine alte Badewanne auf, sammelt frisches Quellwasser, aus undichten Schläuchen. Rehe trinken hier, Wanderer und ihre Hunde.

    Nach dem unperfekten Gipfel (497 Meter vorher umgekehrt, um für das nächste Mal noch ein weiteres Ziel zu haben), wieder gemütlich unten auf der Terrasse sitzen. Ein großes Glas Zitronenwasser mit Minze schlürfen. Und die Unendlichkeit des Meeres einziehen lassen. Die Frage stellen: Was ist da hinter dem Horizont? Oder auch nicht. Einfach mal nichts grübeln. Einfach nur sein. Wie hat Cicero so schön gesagt: "Der ist kein freier Mensch, der sich nicht auch einmal dem Nichtstun hingeben kann." 

    Wesentlich ... Abends mit Lieblingsmenschen um einen Tisch sitzen. Die Päckchen vom Grill genießen. Dorade auf dem Lauchbett mit Tomaten und Zitronenthymian. Pfirsich mit Schafskäse, Thymianzweigen und rotem Pfeffer. Wenig Zutaten. In einem Päckchen. Wie scheinbar unperfekt. Pure – und so gut. Dazu einen eiskalten Rose. Das Glück nippt mit.

    Die Sonne geht auf. Rehe stehen auf der Terrasse. Nagen an den kleinen Olivenbäumchen. Die Orangen sind unglaublich bitter. So bitter, dass ich jeden Morgen eine esse: unperfekt ist Medizin. Bitterstoffe. Die Algerobas hängen so hoch, dass man warten muss, bis sie einem auf den Kopf fallen. Das lohnt sich. Wenn nicht die Rehe schneller sind. Die Zitronen sind so groß, dass die Zitronenpresse zu klein ist. Die Kräuter wachsen heckenweise. Von der Hand in den Mund. Und so riecht Italien. Nach Kräutern. Nach Weinstöcken. Nach Kindheit. Man darf wieder Kind sein. Mit einem Herzen, das so groß ist, dass es nicht in das kleine Gefängnis passt.

    28. Juni 2021

    8 Kommentare

    Mira Mader

    29.06.202107:4207:42

    29.06.202107:42

    so schön geschrieben, dass man gleich ein wohliges Gefühl mit in den Tag nimmt. Danke

    antworten

    Michaela

    29.06.202115:1015:10

    29.06.202115:10

    Beim Lesen geht einem das Herz auf und man muss tief seufzen - so schön klingt das.

    antworten

    Ute

    29.06.202120:4320:43

    29.06.202120:43

    Ein wunderschöner Text, liebe Marion. Großartig! Hat auch mein Herz stark geweitet.🥰

    antworten

    Marion

    30.06.202114:3114:31

    30.06.202114:31

    Liebe Mira dein Lob freut mich sehr vielen vielen Dank! Einen schönen Tag

    antworten

    Marion

    30.06.202114:3314:33

    30.06.202114:33

    Liebe Michaela vielen Dank, liebe Grüße aus Ligurien

    antworten

    Marion

    30.06.202114:3714:37

    30.06.202114:37

    Liebe Ute, mercy. Das freut mich,
    Liebe Grüße mit einer kleinen Brise Meer

    antworten

    Annette

    01.07.202117:2417:24

    01.07.202117:24

    Als ich diesen Text las, hat mein Herz einen Purzelbaum geschlagen. Sooo schön :-)))

    antworten

    Christiane

    04.07.202120:0720:07

    04.07.202120:07

    Du schreibst so wahr! und erinnerst mich daran, dass genau das das Leben so lebenswert macht und ich dorthin zurück finden möchte. Nächste Woche auf dem Weg nach Verona durch die Alpen sollte es gelingen.

    antworten

     
     

    Pflicht-Feld

    Kommentieren

    FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

    Name

    Vorname

    Name

    E-Mail

    Homepage

    Kommentar

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

    janein

    SPAM-Schutz2Y4Y1B5Keingeben!

    Versenden

    Pflicht-Feld

     

    Buch-Empfehlungen

    01.19
    Bild

    0,00

    St.

      Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

      01.19
      Bild

      Artikel-Nr.:

      Verfügbarkeit: ?

      Buchempfehlungen - GLYX vegetarisch

      0,00

      St.

        Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

        01.19
        Bild

        0,00

        St.

          Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

           

          GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

          Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

           

           

          Die Seite für neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch natürlich nicht.

           

           

          Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

          0Artikel0,00 €0 Artikel0Artikel0 Artikel

           
          nach oben
           

          x

          ---

          +++

          x

          FORM