cms
Menü

Suchbegriff  

  • Start

  • Xunt-Blog

  •  
 
 

 

 

 

 

Xunt-Blog

Herzlich willkommen auf meinem xunt-Blog. Hier schreibe ich über alles, was mir zum Thema Gesundheit durch den Kopf geht.

 

ÜbersichtZurückZurückWeiterWeiter  

 

Was sind Sirtfoods?

Die Kakaobohne, die ich Euch morgens empfehle. Den Buchweizen, der Weizen in meinem Müsli, meinem Brot ersetzt. Der Kurkuma, der in meiner Gewürzmischung steckt, die Walnuss, die ich Euch in den Salat mische. Der Grünkohl im Smoothie, der Liebstöckel im Salat. Der Grund, warum in meinem Eiweißpulver Erbsen stecken. Sirtfoods sind Lebensmittel die über epigenetische Mechanismen eine Gruppe von Enzymen (Sirtuine) aktivieren, die in der Zelle selbst arbeiten, die die Fetteinlagerung drosseln, die Fettverbrennung stimulieren, Muskeln aufbauen, die Zellen reparieren und verjüngen, den Zellmüll abbauen. Sprich die Autophagie anregen. Schlank, fit und gesund halten. Sie helfen aktiv dabei Fett ab und Muskeln aufzubauen. Das tut auch Fasten.

 

Kurzzeitfasten. Und Bewegung. Und das tun diese Lebensmittel, die gerade Schlagzeilen und Bücher schreiben – und seit 20 Jahren in der Glyx-Diät eine Hauptrolle spielen, Superlieferanten: Olivenöl, Kakao, Buchweizen, Walnüsse, Wildkräuter, Rucola, Kapern, Grünkohl, Chiccoree, Brokkoli, Beeren, Zwiebeln, Petersilie, Liebstöckel, Chili, Kurkuma, grüner Tee, Kaffee, Datteln. Sie aktivieren mit das weiße Fettgewebe dazu, wie das braune Fettgewebe Energie zu verbrauchen (Browning-Effekt), sie bauen Insulinresistenz ab, sie regeln über den Hypothalamus unsere Energie und den Appetit, über die Satellitenzellen fördern sie den Muskelaufbau, sie aktivieren die knochenaufbauenden Osteoblasten, sie wirken antiinflammatorisch. Sie senken das Risiko für Diabetes und Alzheimer. Wer meine Bücher liest, weiß das. Mit jedem Smoothie mixt Ihr Euch schon morgens einen schlank machenden Jungbrunnen. Mit jedem Rezept aus Pure oder Smart-Aging werdet Ihr schlanker, jünger und gesünder. Ich würde das nicht länger glauben, sondern einfach mal ins Leben einbauen.

06. November 2018

 

ÜbersichtZurückZurückWeiterWeiter  

Kommentare zum Thema

Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

 
 
  Kommentieren

 

Name  

Vorname  

Name  

E-Mail  

Homepage  

Kommentar  

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

 

SPAM-Schutz 4I5U3Z1Heingeben!  

 

Felder mit ? sind Pflicht-Felder!

 

 
Bild
 
 

Marion coacht!

PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

 

MEHR ERFAHREN >

06. November 2018

 

 

 

 

 

Glyx-Letter

Alle 14 Tage gibt´s den

kostenlosen GLYX-LETTER

mit vielen Tipps, Tricks,

leckeren Rezepten und

tollen Abnehmtipps.

Einfach mal rein schnuppern!

 

HIER ANMELDEN >

06. November 2018

 

 

 

 

 
Bild
 
 

Service

Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads – und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen, Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

06. November 2018

 

 

 

 

 
Bild
 
 

Aktuell

Im Xunt-Blog steht was zu Sirtfoods. Am 1. Dezember starten die beiden Begleitprogramme "Pure" und "Fasten & Glyxen".

06. November 2018

 

 

 

 

 

Shop

06. November 2018

 

 

 
 

 

Simple GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

 

 

Die Seite für neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch natürlich nicht.

 

 
 
Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information ja  nein  OK     
2 0 2 2
0

 

Warenkorb:

0 Artikel

0,00 €

0 Artikel
0

Benutzer:

Besucher

AbmeldenAbmelden

 
 
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x