cms
     

    Marion coacht!

    PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure¬†leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer ‚Äď pers√∂nlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

     

    MEHR ERFAHREN >

       

      01,19
       
       

      Standard0,00‚ā¨Standardinkl. MwSt., zzgl. Versand

      St.Verf√ľgbarkeit

      Artikel-Nr.:

      Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

      Verf√ľgbarkeit: ?

      Artikel-Nr.:

       

         

        Glyx-Letter

        Alle 14 Tage gibt¬īs den

        kostenlosen GLYX-LETTER

        mit vielen Tipps, Tricks,

        leckeren Rezepten und

        tollen Abnehmtipps.

        Einfach mal rein schnuppern!

         

        HIER ANMELDEN >

           

             

            Service

            Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads ‚Äď und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen,Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

               

                 

                Aktuell

                Jetzt heißt es: Ruhe bewahren. Nerven behalten. Immunsystem stärken. Zusammen halten. Bleibt bitte alle xunt!

                   

                    

                  GLYX ‚Äď die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Di√§t von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen! Die GLYX-Di√§t - Xunt - Gesunde Ern√§hrung - Abnehmen

                    

                   

                  Pension Grillparzer

                  Das sch√∂nste am Winter ist, wenn wir in der Stube den Kachelofen anmachen. Wolf holt eine Kiste mit Holz aus der Scheune. Und wie wir so die Holzscheite aus der Kiste holen, spitzt da ein winzig kleines M√§uslein heraus. Steht auf seien Hinterbeinen und guckt, was da pl√∂tzlich los ist in seiner v√∂llig anderen Welt. Und beschlie√üt erst mal loszulaufen. ‚ÄěWolf tu sofort die Kiste wieder raus! Da ist eine ganze Mausefamilie drin!‚Äú Wolf bringt die Kiste raus.

                  Das kleine, kleine M√§uslein ist nun alleine, ohne seine Mausefamilie in meiner K√ľche. Ich sterbe vor schlechtem Gewissen, weil ich das M√§uslein von seiner Familie getrennt hab. Und schlafe sehr, sehr schlecht.

                  Sie ist da. Manchmal sieht man sie. Wie ein winzig kleiner schwarzer Fleck huscht sie am Augenwinkel vorbei. Erst glaubt man es nicht so richtig. Optische Täuschung. War da was?

                  Man findet immer mal wieder Spuren ihres Daseins. Zum Beispiel in der Schublade wo Korken sind. Alles angenagt. Wie die da oben in die Schublade kommt. Das ist mir einfach ein unglaubliches Rätsel.

                  ‚ÄěWohoollf, die Maus verhungert. Sie frisst Weinkorken.‚Äú Wolf: ‚ÄěDu kannst ihr ja K√§se und Schinken und Speck hinlegen. Lass ihr doch gleich den K√ľhlschrank offen.‚Äú

                  Ich verstecke unter der blauen Getreide-N√ľsse-Kiste ein St√ľck Apfel, drei Rosinen, ein paar Sonnenblumenkerne. Am n√§chsten Morgen sind die Kerne weg die Rosinen weg, der Apfel 1 Meter vom Ursprungsort entfernt. Angenagt.

                  Ah, sie hat es gefunden. Sie lebt. Unsere kleine Hausmaus.

                  Jeden Abend leg ich ihr unter der blauen Kiste einen kleinen Futtervorrat zurecht. Damit sie nicht in meinen Schubladen die trockenen Korken ohne jeglichen N√§hrwert annagen muss. So einsam verhungern. Ich f√ľttere sie nur so lange, bis sie gro√ü ist, beschlie√üe ich. Und bestell im Internet schon mal eine Lebendfalle ...

                  Am n√§chsten Morgen steht Wolf in der K√ľche, sch√ľttelt den Kopf: ‚ÄěIch wei√ü nicht, wo hier immer die N√ľsse und Rosinen am Boden herkommen. Jeden Tag find ich da was anderes. Gestern lagen lauter K√§sest√ľcke neben dem K√ľhlschrank ...‚Äú

                  ‚ÄěAch. Echt. So was ...‚Äú

                  Am n√§chsten Morgen finde ich Gott-sei-Dank vor Wolf die Rosinen-Stra√üe, quer durch die K√ľche. L√§sst sie unterwegs liegen. Kriegt sie vielleicht Bauchweh davon, zu viel Zucker drin. Sie frisst lieber, K√§se, Sonnenblumenkerne, Waln√ľsse. Ist selbst so gro√ü wie eine halbe Walnuss. Apfelschnitze mit Bio-Mandelmus bestrichen.

                  Ich komme am Nachmittag vom Stall zur√ľck und Wolf hat alle Schubladen aus unserer Anrichte rausgerupft. Und die ganze Regale ausger√§umt. Nichts, aber auch gar nichts, steht mehr auf seinem Platz. ‚ÄěDu, stell Dir vor, ich mach ‚Äöne Schublade auf und da gucken mich zwei M√§use an. Und schau mal, was ich da hinter dem Schrank gefunden habe: Ein Vorratslager f√ľr eine ganze M√§use-Armee. Das sind mindestens zwei Kilo N√ľsse, Rosinen, K√§se ... Wo haben die das nur her?

                  ‚ÄěEcht, zwei M√§use? Ja dann ... wundert mich das nicht.‚Äú Sag ich und bin √ľbergl√ľcklich, dass das arme kleine M√§uslein nicht alleine ist.

                  Seither stehen zwei Lebendfallen in der K√ľche. Die best√ľck ich jeden Abend mit Speck, K√§se, Bio-Mandelmus. Und jeden Morgen ist nix drin. Und im Augenwinkel meine ich zwei M√§uslein zu sehen, die sich vor Freude in die Pf√∂tchen klatschen.

                  10. Januar 2022

                  3 Kommentare

                  Anja Persicke

                  11.01.202207:4407:44

                  11.01.202207:44

                  Hach ‚ô•ÔłŹ Herrlich ūü§©ūüėā so darf es sein! Ich sorge mich auch gerne um so arme einsame M√§uschen. Danke f√ľr die herzerfrischende Geschichte! Viele Gr√ľ√üe aus Hannover‚Ķ

                  antworten

                  Hom

                  12.01.202208:5208:52

                  12.01.202208:52

                  Wun-der- bar! ūü§ó

                  antworten

                  Sigrid Pöschl

                  13.01.202214:1214:12

                  13.01.202214:12

                  Es ist wundersch√∂n zu lesen, dass Sie einfach nach Bauchgef√ľhl und Mitleid handeln und nicht nach Schubladen-Denken "Maus = Ungeziefer = rauswerfen/beseitigen"!!!!! Das ist liebenswert, und der Folgegedanke mit den Lebendfallen zeigt den Sinn f√ľr die Realit√§t - die sich ja immer mal √§ndern kann, wie man bei den Vogel-F√ľtterungen das ganze Jahr √ľber sehen kann: fr√ľher verp√∂nt, heute empfohlen. Vielleicht d√ľrfen die M√§uschen ja bleiben ... ? Ich liebe Ihre Geschichte und beneide Sie um die beiden ;)

                  antworten

                   
                   

                  Pflicht-Feld

                    Kommentieren

                  FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

                  Name

                  Vorname

                  Name

                  E-Mail

                  Homepage

                  Kommentar

                  Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

                  janein

                  SPAM-Schutz2U3R3L3Feingeben!

                  Versenden

                  Pflicht-Feld

                  Buch-Empfehlungen

                  01,19
                   
                   

                  Standard0,00‚ā¨Standardinkl. MwSt., zzgl. Versand

                  St.Verf√ľgbarkeit

                  Artikel-Nr.:

                  Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

                  Verf√ľgbarkeit: ?

                  Artikel-Nr.:

                  18.6821,07
                   
                   

                  Standard19,99‚ā¨Standardinkl. MwSt., zzgl. Versand

                  St.Verf√ľgbarkeit

                  Artikel-Nr.:

                  Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

                  Verf√ľgbarkeit: ?

                  Artikel-Nr.:

                  01,19
                   
                   

                  Standard0,00‚ā¨Standardinkl. MwSt., zzgl. Versand

                  St.Verf√ľgbarkeit

                  Artikel-Nr.:

                  Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

                  Verf√ľgbarkeit: ?

                  Artikel-Nr.:

                   

                  GLYX ‚Äď die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Di√§t von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

                  Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

                   

                   

                  Die Seite f√ľr neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch nat√ľrlich nicht.

                   

                   

                  Cookies erleichtern die Bedienung und sind f√ľr die volle Funktionalit√§t dieser Website notwendig. InformationOK 

                   

                  Warenkorb:

                  0 Artikel

                  0,00 ‚ā¨

                  0 Artikel

                   

                  Merkliste:

                  0 Artikel

                  0 Artikel
                   
                  nach oben
                   

                  x

                  FORM

                  ---

                  +++

                  x