Bild

Marion coacht!

PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

 

MEHR ERFAHREN

 

01.19
Bild

0,00

St.

    Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

     

     

    Glyx-Letter

    Alle 14 Tage gibt´s den

    kostenlosen GLYX-LETTER

    mit vielen Tipps, Tricks,

    leckeren Rezepten und

    tollen Abnehmtipps.

    Einfach mal rein schnuppern!

     

    HIER ANMELDEN

     

     
    Bild

    Service

    Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads – und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen,Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

     

     
    Bild

    Aktuell

    Jetzt heißt es: Ruhe bewahren. Nerven behalten. Immunsystem stärken. Zusammen halten. Bleibt bitte alle xunt!

     

     

     
    Bild

    Marion coacht!

    PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

     

    MEHR ERFAHREN

      

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen! Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer

      

     

    Frühlingssalat mit Tofu-Croûtons

    Blattsalat versorgt uns mit Chlorophyll. Das gibt Energie. Dazu noch das Eiweiß vom Tofu. Und die Nervenvitamine von Kernen: zum Bäumeumarmen.

     

    Zubereitung: 30 Min. | Pro Portion: ca. 210 kcal, 10 g EW, 17 g F, 5 g KH

     

    Für 2 Personen

    150 g fester Tofu | 2 EL helle Sojasauce | 125 g gemischte Salatblätter (z. B. Rucola, Eichblatt, Endivien, Batavia, Feldsalat, Lollo rosso) | 5 Radieschen | 100 g Rettich | 50 g Mungobohnensprossen | 2 EL Weißweinessig | Salz | Pfeffer |  2 EL Olivenöl

     

    1 Den Tofu trocken tupfen, in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Mit der Sojasauce beträufeln.

    2 Die Salatblätter waschen, trocken schütteln und mundgerecht zerpflücken. Die Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Rettich schälen, längs vierteln und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Sprossen abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen.

    3 Den Essig mit 3 EL Wasser, Salz, Pfeffer, Sesamöl und 1 EL Rapsöl verrühren. Salat mit Radieschen, Rettich und Sprossen mischen und auf Tellern anrichten. Das Dressing darüber träufeln.

    4 Den Tofu abtropfen lassen. Das übrige Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Tofu darin auf allen Seiten ca. 1 Min. anbraten. Tofu auf den Salat geben und mit der übrigen Marinade beträufeln.

    Tipp: Wer es sehr eilig hat, kann eine fertige Salatmischung aus dem Kühlregal verwenden.

     

    Buch-Empfehlungen

    01.19
    Bild

    0,00

    St.

      Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

      01.19
      Bild

      0,00

      St.

        Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

        01.19
        Bild

        0,00

        St.

          Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

           

          GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

          Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

           

           

          Die Seite für neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch natürlich nicht.

           

           

          Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

          0Artikel0,00 €0 Artikel0Artikel0 Artikel

           
          nach oben
           

          x

          ---

          +++

          x

          FORM