• Übersicht
 
Bild

Marion coacht!

PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

 

MEHR ERFAHREN

  • Übersicht

 

01.19
Bild

0,00

St.

    Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

     

    • Übersicht
     

    Glyx-Letter

    Alle 14 Tage gibt´s den

    kostenlosen GLYX-LETTER

    mit vielen Tipps, Tricks,

    leckeren Rezepten und

    tollen Abnehmtipps.

    Einfach mal rein schnuppern!

     

    HIER ANMELDEN

    • Übersicht

     

    • Übersicht
     
    Bild

    Service

    Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads – und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen,Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

    • Übersicht

     

    • Übersicht
     
    Bild

    Aktuell

    Jetzt heißt es: Ruhe bewahren. Nerven behalten. Immunsystem stärken. Zusammen halten. Bleibt bitte alle xunt!

    • Übersicht

     

     

    • Übersicht
     
    Bild

    Marion coacht!

    PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

     

    MEHR ERFAHREN

    • Übersicht

      

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen! Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer

      

    • Übersicht
     
    Bild

    Swing-A-Ling

    Kurz-Yoga mit Nina: Schwingen, wippen und gesund bleiben

    Mit dem Armen schwingen. Das ist kinderleicht. Das passt in jeden Alltag. Das ist für jeden was. Egal ob Kind oder Senior. Und ist darüber hinaus noch super xunt. Manche sagen, diese Übung stamme aus dem Quigong. Wichtig ist jedoch nur, dass das Üben völlig unbedenklich, der positive Effekt jedoch sofort spürbar ist. Denn das Schwingen mit den Armen (etwa 3 – 5 Minuten) bringt einen sofortigen Energie-Push, alles fließt, alles kribbelt. Das Blut genauso wie das Qi, also diese essentielle Lebensenergie. Und ganz und gar entspannend wirkt diese Übung auch.  

    So funktioniert es:

     

    Einfach hüftbreit hinstellen, die Knie ganz sanft gebeugt, lockerer Stand. Jetzt mit den Armen zu schwingen beginnen. Nach vorne, zurück. Immer wieder. Mit dem Körper mitwippen und die Freude an der Bewegung stellt sich ganz automatisch mit ein. Zum Schluss wieder langsamer werden, die Arme auspendeln lassen. Still stehen und dem Ganzkörperkribbeln nachspüren. 

    Eine weitere Variante, auch „Ringing the Temple Gong“ genannt: die Arme schwingen um den Körper herum, der Torso dreht leicht mit. Mal nach rechts, mal nach links, auch hier sind die Beine leicht gebeugt, der Körper schwingt und wippt mit. Die Wirbelsäule wird sanft gedreht, die Hände schlagen abwechselnd mal vorne, mal hinten gegen den Körper. 

    Ein flüssiger Rhythmus ist bei beiden Varianten wichtig. Nicht zu kraftvoll schwingen, sondern die Arme als Pendel nutzen. Ganz ohne Kraft, so als wären die Arme ein Nudeln im Al Dente-Zustand. 

    • Übersicht

     

    Buch-Empfehlungen

    01.19
    Bild

    0,00

    St.

      Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

      01.19
      Bild

      0,00

      St.

        Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

        01.19
        Bild

        0,00

        St.

          Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

           

          GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

          Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

           

           

          Die Seite für neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch natürlich nicht.

           

           

          Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

          0Artikel0,00 €0 Artikel0Artikel0 Artikel

           
          nach oben
           

          x

          ---

          +++

          x

          FORM