Bild

Marion coacht!

PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

 

MEHR ERFAHREN

 

01.19
Bild

0,00

St.

    Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

     

     

    Glyx-Letter

    Alle 14 Tage gibt´s den

    kostenlosen GLYX-LETTER

    mit vielen Tipps, Tricks,

    leckeren Rezepten und

    tollen Abnehmtipps.

    Einfach mal rein schnuppern!

     

    HIER ANMELDEN

     

     
    Bild

    Service

    Hier findet ihr leckere Rezepte, dort kostenlose Downloads – und es gibt viel zu lesen, z.B. Sinnvolles, Heilpflanzen,Glyx-Mama, oder Xunt-Blog

     

     
    Bild

    Aktuell

    Jetzt heißt es: Ruhe bewahren. Nerven behalten. Immunsystem stärken. Zusammen halten. Bleibt bitte alle xunt!

     

     

     
    Bild

    Marion coacht!

    PERSONAL COACHING: Smart Aging, Detox, xunt und pure leben, glyxen, abnehmen mit Marion Grillparzer – persönlich oder per E-Mail, Telefon und Skype.

     

    MEHR ERFAHREN

      

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen! Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

    GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer

      

     
    Bild

    Die leckersten Lebkuchen ...

    ... sind mir gestern gelungen. Ich habe sechs Eier durch Apfelmus ersetzt. Hier das wundervollste Elisenlebkuchenrezept der Welt.

    Glutenfrei, eifrei ... voll Nüssen für bessere Nerven und natürlich unter Schokolade. Wenn einem nicht, wie mir das Missgeschick passiert, die Schokolade statt ins Töpfchen fürs Wasserbad direkt ins Wasser zu werfen. Weil man mal wieder mit Multitasking beschäftigt war. Drum haben die Lebkuchen dort oben auf dem Foto noch keine Schokoglasur. Schmecken aber auch ohne. Hmmmmmmmmmmmmmmm.

     

    Für 35 mittelgroße Stück: 500 g Apfelmus (oder 6 Eier) |100 g Rohrohrzucker oder Birkenzucker | 200 g gemahlene Haselnüsse | 300 g gemahlene Mandeln | 100 g gehackte Mandeln | je 100 g ganz fein gehacktes Orangeat und Zitronat | 100 g gehackte Bitterschokolade | 10 Tropfen Bittermandelöl | 1 EL Lebkuchengewürz (12,5-Gramm-Packung) | 5 EL Akazienhonig | 35 Oblaten (glutenfrei ohne!)| 1 Tafel Bitterschokolade zum Bestreichen | 35 halbe Walnüsse zum Belegen.

     

    Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig in der Hand zu einer Kugel formen, auf der Oblate glatt drücken, zu einem Lebkuchen formen. Leichter geht’s mit einer Lebkuchenglocke. Lebkuchen auf das Backblech geben. Im Vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft etwa 20  Minuten backen. Dann kurz abkühlen lassen. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Lebkuchen damit einstreichen. Walnusshälfte drauf. Und hübsch verpackt verschenken.

     

    Glyx-Tipp: Zuckerfrei geht nur dann, wenn man das Orangeat und Zitronat weglässt ...

     

    > Mehr gesunde Backrezepte findet ihr in „xunt Backen“.

     

    Buch-Empfehlungen

    01.19
    Bild

    Artikel-Nr.:

    Verfügbarkeit: ?

    Buchempfehlungen - GLYX-Plätzchen

    0,00

    St.

      Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

      01.19
      Bild

      0,00

      St.

        Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

        01.19
        Bild

        0,00

        St.

          Der Artikel befindet sich im Warenkorb.

           

          GLYX – die gesunde, nachhaltige, ganzheitliche Diät von Marion Grillparzer. Xunt leben & glyxen!

          Die GLYX-Diät - Xunt - Gesunde Ernährung - Abnehmen

           

           

          Die Seite für neutrale umfassende Gesundheitsinformationen, gibt Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt den Arzt-Besuch natürlich nicht.

           

           

          Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

          0Artikel0,00 €0 Artikel0Artikel0 Artikel

           
          nach oben
           

          x

          ---

          +++

          x

          FORM